TuS Borgloh e.V. 1938

DAS DFB-MOBIL KOMMT!

Am 25. Februar und 27. April 2020, jeweils um 17 Uhr besucht uns der Deutsche Fußball-Bund (DFB). Ermöglicht werden die Termine durch das Projekt „DFB-Mobil“.
Seit 2009 fahren bundesweit 30 DFB-Mobile direkt zu den Fußballvereinen in ganz Deutschland. Inzwischen haben weit über 27.000 Besuche stattgefunden. Mit seinen Fahrzeugen – bis unters Dach mit Trainingequipment vollgepackte Kleintransporter – fährt der DFB bundesweit bis an die Eingangstür der Vereine und somit direkt an die Basis.
Ziel ist es, den Nachwuchstrainern direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Der Besuch des DFB-Mobils in Borgloh hat zwei Schwerpunkte. Zum einen Praxistipps für ein modernes Kinder- und Jugendtraining, bei dem die Jugendtrainer aktiv am Demonstrationstraining teilnehmen können. Das Training dauerte etwa 70 Minuten. Ein Theorieteil zu verschiedenen aktuellen Themen des Fußballs (Qualifizierung, Amateurfußball sowie landesverbandsspezifische Themen) bilden den zweiten Baustein beim Etappenstopp des DFB-Mobils.
Mit dem Mobil komplettiert der DFB sein Informations- und Service-Angebot gegenüber den Vereinen.

Wir freuen uns auf 2 tolle Einheiten und hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme unserer Trainer und Betreuer, um die Möglichkeit einer Qualifikation Vorort zu nutzen.