TuS Borgloh e.V. 1938

Drei gegen Tobi

Die Radrennfahrer der Grün-Weißen Nacht haben sich wieder getroffen. Kurzer Blick zurück: Auf der Grün-Weißen Nacht im vergangenen November forderten drei Ausdauersportler unter dem Titel "Drei gegen Tobi“ den Borgloher Ironman Tobias Bußmann heraus. Die Aufgabe war, während der laufenden Show auf dem Ergometer mehr Kilometer zu schaffen, als der Mann, der auf Hawaii den wichtigsten Triathlon-Wettbewerb der Welt bestritten hat (3,5 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42 km Laufen). Läuferin Bärbel Mentrup, Radler Dirk Hohage und Sporttalent Ahmed Ali wechselten sich ab. Ironman Tobi Bußmann strampelte für sich allein.

Am Ende der schaffte das Trio mit rund 35 km etwas mehr als Tobi Bußmann. Die Belohnung für alle drei: Gutscheine für die Schwarzlicht-Minigolf-Anlage in Osnabrück. Das Quartett löste die Gutscheine jetzt gemeinsam ein und hatte einen Riesenspaß, wie Bärbel Mentrup berichtet – und das Bild zeigt.