TuS Borgloh e.V. 1938

Wiedereinstieg in den Sportbetrieb geglückt!

Seit dem 11.05.2020 hat der TuS Borgloh die ersten Gruppen zum Training wieder aufgemacht. Die Leistungsturnerinnen und die Wettkampfgruppe vom Trampolin starteten in Kleingruppen mit Ausdauer- und Krafttraining. Trotz großer Einschränkungen und Hygienebedingungen freuten sich alle wieder auf das Training. So kam durch den Sport und die Geselligkeit wieder etwas Normalität zurück. Auch die Erwachsenengruppen fanden , teilweise mit etwas anderem Angebot, wieder statt. Auch hier war die Freude groß und die Angebote wurden sofort sehr gut angenommen. Alle Teilnehmenden haben sich hervorragend an die Vorschriften gehalten. Durch die nächsten Lockerungen gehen wir jetzt in die nächste Runde. Weitere Gruppen werden jetzt wieder aufgenommen,- wie z.B. das normale Mädchen- und Jungenturnen, die Jugendmannschaften der Fußballabteilung, Badminton, Volleyball und Tischtennis. Alle sind gut vorbereitet um die Hygienebedingungen einzuhalten. Die Eltern-Kind-Gruppe und die Kleinkindgruppen werden vorläufig allerdings noch nicht starten. Es gibt noch keine Möglichkeiten, diese großen Gruppen unter den vorgegebenen Bedingungen wieder aufzunehmen. Sobald auch hier weitere Lockerungen kommen, sind auch ein paar Angebote in den Sommerferien geplant. Informationen gibt es dafür zu gegebenem Zeitpunkt hier auf der Homepage und auch in Plakatform in den Banken, an der Tankstelle, Apotheke und bei Raiffeisen Heggemann.

tus borgloh corona 001

tus borgloh corona 001

tus borgloh corona 001

tus borgloh corona 001

tus borgloh corona 001

tus borgloh corona 001